Hilfsnavigation, direkter Sprung:

»Ein Baumeister des 19. Jahrhunderts«

25.11.2014

Christian Friedrich von Leins (1814 - 1892) prägte als Architekt des 19. Jahrhunderts das heutige Stadtbild Stuttgarts, so war er u.a. Architekt der Villa Berg und des Königsbaus. Leins gilt  als einer der bedeutendsten Architekten seiner Zeit. Zudem wurde er 1876  der erste Direktor der zum Polytechnikum umgestalteten Hochschule, aus der schließlich die Universität hervorging.

Anlässich des 200. Geburtstages von Leins präsentiert die Universität Stuttgart vom 21.11.2014 bis zum 14.01.2015 im Foyer des Hauses der Wirtschaft eine Ausstellung über diesen bedeutenden Stuttgarter Architekten.
Aus der stadgeschichtlichen Sammlung sind dabei u.a. eine Bronzebüste von Leins sowie ein Modell des Königsbaus zu sehen.

Zudem findet am Freitag, 28.11., das Symposium »Christian Friedrich von Leins. Ein Baumeister des 19. Jahrhunderts« im Hospitalhof, Büchsenstraße 33, statt. Das Programm finden Sie hier.

Dauer der Ausstellung:
21.11.2014 - 14.01.2015

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag,  11 - 18 Uhr


Ausdruck vom 28.06.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/leins.html