Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Popkultur im Museum: Der Stuttgarter Hip-Hop-Künstler Duan Wasi gibt sein Textbuch in unsere Sammlung

Wasilios Ntuanoglu alias Duan Wasi übergibt das literarische Herzstück seiner Arbeit für das bahnbrechende Musikalbum „Kopfnicker“ der Sammlung des Stadtmuseums Stuttgart. Wir freuen uns, das originale Textbuch des Hip-Hop-Künstlers Duan Wasi, ein bedeutendes Artefakt neuer deutscher Musik- und Literaturgeschichte,  in der künftigen ständigen Ausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“ der Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Das Textbuch umfasst auf 182 Seiten fragmentarische Übersichten und Skripte des Künstlers für das stilbildende Musikalbum 'Kopfnicker' von 'Massive Töne'. Das 1996 veröffentlichte Album gilt als revolutionärer Wegbereiter und richtungsweisend für deutschsprachige Hip-Hop Musik.

Ausgestellt wird das Textbuch von Duan Wasi im Rahmen der Ausstellungseinheit 'Stadtgespräche'. Mit den 'Stadtgesprächen' greift das Museum ausgewählte Themen der letzten 200 Jahre Stuttgarter Stadtgeschichte auf. Als Ausstellungsstück bildet das Textbuch ein tragendes Element zur Vermittlung suburbaner Kulturgeschichte Stuttgarts.

Die Stuttgarter Hip-Hop Bewegung der 1990er Jahre wird hier unter dem Titel 'Mutterstadt’ vertreten sein. 'Mutterstadt’ ist zudem der Titel eines Songs von Massive Töne, einzelne Textauszüge des Songs sind im Textbuch von Duan Wasi zu finden, das sich seit heute in der Sammlung der Stadtmuseums befindet.

Ausdruck vom 26.07.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/duan-wasi-textbuch.html