Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Der »King of Raop« kommt ins Museum

Im neuen Stadtmuseum Stuttgart sollen ab 2017 auch aktuelle Themen einen Platz finden. Dazu gehört auch der Hip Hop aus Stuttgart, denn seit den 1990er Jahren mischen Stuttgarter Künstler ganz oben in den Charts mit.  So auch Cro, der beim Stuttgarter Label Chimperator unter Vertrag steht. Ein Exemplar seiner Maske konnte nun in die Sammlung des Stadtmuseums Stuttgart übernommen werden.

Und wir sammeln weiter: besondere Erinnerungsstücke zur Stuttgarter Hip Hop Geschichte sind uns sehr willkommen. Unser Kontakt: Bitte aktivieren Sie JavaScript!

Ausdruck vom 19.10.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/943.html