Hilfsnavigation, direkter Sprung:
Stadtmuseum Bad Cannstatt

»Hoffentlich geht der Krieg bald aus …«

Kindheit und Jugend in Bad Cannstatt 1939-49

04.11.2009–14.02.2010

»Hoffentlich geht der Krieg bald aus ...«, diese Zeile im Tagebuch einer jungen Cannstatterin im Frühjahr 1945 war Ausgangspunkt der Ausstellung über persönliche  Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg. Wie haben Kinder und Jugendliche diese schwere Zeit erlebt? Wie erinnern sie sich an die Dekade zwischen dem Kriegsausbruch am 1. September 1939 bis zur Gründung der Bundesrepublik im Sommer 1949? 

Die Ausstellung beruhte auf Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen und zeigte ein eindringliches Bild dieser schwierigen Zeit.

Veranstaltungort

Stadtmuseum Bad Cannstatt

Marktstraße 71/1 (Klösterle)
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

Tel (0711) 5647 88
(während der Öffnungszeiten)
Tel (0711) 216 964 00
(Mo -Fr / Planungsstab Stadtmuseum)

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort

Ausdruck vom 24.09.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/464.html