Hilfsnavigation, direkter Sprung:
Stadtmuseum Bad Cannstatt

Vom Wasen zum Mars

19.05.–26.09.2010

Vor 100 Jahren veröffentlichte der aus Cannstatt stammende Autor, Arzt und Pharmazeut Dr. Albert Daiber (1857–1928) den utopischen Roman »Die Weltensegler. Drei Jahre auf dem Mars«. Sieben Professoren aus Tübingen machen sich darin mit einem weltraumtauglichen Luftschiff auf den abenteuerlichen Weg zum Mars und starten dabei auf dem Cannstatter Wasen. In der Tat war der Cannstatter Wasen zentraler Ort der frühen Stuttgarter Luftfahrtgeschichte. Hier unternahmen die bekannten Flugpioniere Ernst Heinkel, Hellmuth Hirth oder Hans Vollmoeller ihre ersten spektakulären Flugversuche. Ballonwettfahrten wie das berühmte Gordon-Bennet-Rennen 1912 oder Landungen der Luftschiffe Zeppelin und Pasceval waren wiederkehrende Großereignisse. Die Eröffnung des neuen Flughafens Stuttgart-Böblingen 1925 beendete die große Zeit des Cannstatter Wasens als zentrales Flugfeld.

Veranstaltungort

Stadtmuseum Bad Cannstatt

Marktstraße 71/1 (Klösterle)
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

Tel (0711) 5647 88
(während der Öffnungszeiten)
Tel (0711) 216 964 00
(Mo -Fr / Planungsstab Stadtmuseum)

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort

Ausdruck vom 22.11.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/462.html