Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Zimmer mit Aussicht gesucht

Wir wollen den Fragen auf den Grund gehen, wie die Menschen in Stuttgart wohnen wollen, wie sie tatsächlich wohnen, und warum sie vielleicht nicht so wohnen können wie sie wollen. Liegt es an dem mangelnden Angebot an Wunschwohnungen, an deren Lage in der Stadt oder an deren Kosten? Welche Faktoren spielen bei der Wohnungssuche überhaupt eine Rolle? Wir führen Interviews mit Stuttgarter Bürgern, informieren uns über die aktuellen Planungen in der Stadt, werten thematische Karten aus und recherchieren im Internet nach aktuellen Wohnungsangeboten. Anhand von Collagen aus Bildern, eigenen Darstellungen und Texten zeigen wir auf, welche Wohnungstypen unserer Meinung nach in Stuttgart fehlen, wo diese liegen sollten und wie sie aussehen könnten.


Dieser Workshop wurde von Dörte Meinerling, freie Architektin und Stadtplanerin, konzipiert.

www.planbar-hoch3.de 



Zielgruppe: Realschule und Gymnasium, Klasse 9 und 10


Dauer: 3 Stunden


Kosten: 2 Euro pro Schüler, Jugendliche mit Bonuscard zahlen die Hälfte.

Ausdruck vom 11.12.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/373.html