Hilfsnavigation, direkter Sprung:
Heimatmuseum Möhringen

Die Firma "Feinseifenwerk Walter Rau"

04.06. - 03.09.2017

Im Heimatmuseum Möhringen hat
die Ehrenamtsgruppe in diesem Jahr
eine Sonderausstellung
über die Firmengeschichte
der Firma "Feinseifenwerk Walter Rau" realisiert.
Das Feinseifenwerk hat Walter Rau 1928 im alten Widmaier Brauereigebäude "Im Richter" gegründet hat. Die Ausstellung wirft einen Blick auf die Firma, die auch heute im Familienbesitz ist und vom Enkel des Firmengründers Herrn Wikhart Teuffel in fünfter Generation geleitet wird, von der Gründung bis in die heutige Zeit.
 
Die Speick-Pflanze (Valeriana celtica) wächst nur in den Nockbergen und ihre unauffällige Erscheinung ist pures Understatement:
Die schmale, kleine Pflanze wird höchstens 15 Zentimeter hoch, die Blüten sind zartgelb und wer sie nicht kennt, übersieht sie leicht.
Nicht unter 1800 Meter auf kalkfreiem Boden ist sie verwurzelt und in ihren Wurzeln steckt ein Schatz, es ist ein ölfaktorischer, voller Würze.
Aus der kleinen, kräftigen Wurzel wird durch vorsichtige Extraktion der wertvolle Speick-Pflanzenauszug gewonnen.  Dieser verleiht der Speick Naturkosmetik exklusiv ihren unverwechselbaren Duft.

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN:
Die Dauerausstellung und die Sonderausstellung sind in der Zeit vom 4. Juni - 3. September 2017 immer sonntags zwischen 14 - 16 Uhr geöffnet.

Der Eintritt in die Sonderausstellung ist frei.

Die Sonderausstellung im Heimatmuseum Möhringen
wird von der Initiative Lebensraum Möhringen präsentiert.

Dokumente & Links

Veranstaltungort

Heimatmuseum Möhringen

Spitalhof Möhringen

Filderbahnstraße 29

70567 Stuttgart

Tel (0711) 216 964 00
(Mo -Fr / Planungsstab Stadtmuseum)

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort

Ausdruck vom 28.06.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/1318.html