Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Dr. Sebastian Ostritsch: Was ist eigentlich Existenz?

Museum Hegel-Haus 12.03.2016, 10:30 Uhr

Was Existenz eigentlich ist, darüber zerbrechen sich die Philosophen bis heute den Kopf. Lange dachte man, Existenz sei eine Eigenschaft, die einer Sache zukommen oder fehlen kann, wie andere Eigenschaften auch. Was aber ist dann mit den Dingen, von denen man sagt, sie existierten nicht? Wenn wir z. B. sagen, dass es keine Engel gibt, dann sprechen wir Engeln Existenz ab. Aber damit scheinen sie ja doch irgendwie existieren zu müssen, wie sollten wir ihnen denn sonst etwas absprechen! Gibt es also auch Dinge, die es gar nicht gibt? Diesen und anderen Rätseln der Existenz wollen wir in dieser Veranstaltung gemeinsam nachspüren.

Sebastian Ostritsch promovierte 2013 an der Universität Bonn mit einer Arbeit über Hegels Rechtsphilosophie. Akademischer Mitarbeiter an der Universität Stuttgart, Dozent im Rahmen des Ethisch-Philosophischen Grundlagenstudiums.

Kostenbeitrag: je 8 Euro inkl. Kaffee/Brezeln oder Hefezopf

Eine Kooperationsveranstaltung der Anstifter und des Stadtmuseums Stuttgart.

Veranstaltungort

Museum Hegel-Haus

Eberhardstr. 53
70173 Stuttgart

Tel (0711) 216 964 10 oder 216 964 00
(Mo -Fr / Planungsstab Stadtmuseum)

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort

Ausdruck vom 26.04.2017
http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/1018.html